Willkommen im Central Theater



Programm vom 06.12. – 12.12.2018




nur am 12.12.2018 16:45 uhr & 19:30 uhr


Abgeschnitten
134 Minuten, ab 16 Jahren
Bei einer Autopsie findet Rechtsmediziner Paul Herzfeld im Kopf der Leiche einen Zettel mit einem Hinweis auf seine entführte Tochter Hannah. Dies ist erst der Beginn einer Jagd von Leiche zu Leiche, auf die der Kidnapper ihn schickt. Als die Spur nach Helgoland weist, bittet Herzfeld die Comiczeichnerin Linda um Hilfe, denn die Insel ist durch einen Sturm von der Außenwelt abgeschnitten. In einer verlassenen Klinik stellt sich Linda, unterstützt von Hausmeister Ender, dem perfiden Spiel des Killers. Thriller nach dem Roman von Sebastian Fitzek und Michael Tsokos.



Sa & so 15:00 Uhr

Smallfoot
96 Minuten, ab 6 Jahre
Der aufgeweckte junge Yeti Migo entdeckt etwas, das es angeblich gar nicht gibt – einen Menschen. Die Neuigkeit von diesem "Smallfoot" löst in der einfachen Gemeinschaft der Yetis enorme Unruhe darüber aus, was es sonst noch in der großen Welt jenseits ihres verschneiten Dorfes geben mag. Musikalische Fantasy-Abenteuerkomödie.

Do bis Di 17:15 uhr & 19:30 uhr

Der Vorname
91 Minuten, ab 6 Jahre
(19:30 unter 14 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten)
Es hätte ein schönes Abendessen werden können, zu dem Stephan und seine Frau Elisabeth eingeladen haben. Doch als Thomas verkündet, dass er und seine schwangere Freundin ihren Sohn Adolf nennen wollen, bleibt den Gastgebern und dem Familienfreund René das Essen im Hals stecken. Die Diskussion über Vornamen geht in ein Psychospiel über, bei dem Jugendsünden und andere Geheimnisse der Gäste lustvoll serviert werden. Gesellschaftskomödie, basierend auf dem Film "Le Prénom" von A. de La Patellière und M. Delaporte (2012.)


Die PG-Regelung / Parental Guardiance

Bei Filmen mit dem Jugendprädikat FSK 12 und dem Zusatz PG wird Kindern abdem 6. Lebensjahr Einlass zur Vorstellung gewährt, wenn sie in Begleitung einer erziehungsberechtigten Person sind. Eine von den Eltern bevollmächtigte
Person ist nicht ausreichend.