Willkommen im Central Theater



Vorankündigung:

Fack ju Göhte ab 26.10.2017


Programm vom 19.10. – 25.10.2017


Samstag & Sonntag 15:00 Uhr

The Lego Ninjago Movie
102 Minuten, ab 6 Jahre
In diesem NINJAGO-Kinoabenteuer ist der Kampf um NINJAGO City entbrannt. Das bedeutet den Einsatz des jungen Lloyd alias Green Ninja und seiner Freunde, die insgeheim große Krieger sind. Unter der Leitung des weisen Sprücheklopfers und Meisters Wu bekämpfen sie den bösen Warlord Garmadon, den schlimmsten Schurken überhaupt, der zufällig auch Lloyds Vater ist. So kommt es zum Duell Mech gegen Mech, aber auch Vater gegen Sohn: Im gewaltigen Showdown wird sich zeigen, ob sich dieses ebenso ungestüme wie undisziplinierte Team aus modernen Ninjas bewährt. Denn sie alle müssen erst noch lernen, ihre Egos zu zügeln, um gemeinsam zu agieren und so ihre innere Kraft zu entfalten.

Täglich 17:15 Uhr & 19:30 Uhr

Rock my Heart
109 Minuten, ab 6 Jahre
Mit 17 hat Jana ihr Leben schon halb hinter sich. Jedenfalls wenn sie der Statistik über ihren angeborenen Herzfehler glaubt. Jeder Schlag ihres Herzens kann der letzte sein. Und weil das nicht fair ist, stürzt sich Jana in immer neue Abenteuer und riskiert Kopf und Kragen. Sehr zum Leidwesen ihrer Eltern, die sich um das Wohl ihrer Tochter sorgen, deren Geduld Jana aber auf eine harte Probe stellt. Durch die Begegnung mit dem Vollbluthengst Rock My Heart ändert sich alles in Janas Leben. Das schwarze Pferd ist wie sie: wild, ungezähmt und rebellisch - die beiden scheinen wie füreinander gemacht. Rocks Trainer Paul Brenner erkennt die besondere Beziehung zwischen den beiden und überredet Jana, mit Rock für ein wichtiges Rennen zu trainieren. Doch er hat keine Ahnung von Janas Krankheit - und Jana wird ihr Geheimnis bestimmt nicht preisgeben. Endlich hat sie ein Ziel im Leben, eine Perspektive. Wird sie es schaffen, das große Rennen trotz ihres Handicaps zu reiten?


Die PG-Regelung / Parental Guardiance

Bei Filmen mit dem Jugendprädikat FSK 12 und dem Zusatz PG wird Kindern abdem 6. Lebensjahr Einlass zur Vorstellung gewährt, wenn sie in Begleitung einer erziehungsberechtigten Person sind. Eine von den Eltern bevollmächtigte
Person ist nicht ausreichend.