Programm vom 18.10. – 24.10.2018


Nur am Mittwoch um 16:45 uhr und 19:30 uhr

Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm
130 Minuten, ab 6 Jahre

(19:30 Uhr unter 14 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten)
Verknüpfung von Bertolt Brechts musikalischem Theaterstück "Die Dreigroschenoper" mit der Entstehungsgeschichte seines nie umgesetzten Film-Drehbuchs zum selben Stoff: Nach dem Welterfolg der "Dreigroschenoper" will das Kino den gefeierten Autor des Stücks für sich gewinnen. Doch der will eine völlig neue Art von Film machen und weiß, dass die kommerziell orientierte Produktionsfirma sich nicht darauf einlassen wird. Während vor den Augen Brechts die Zelluloid-Version Gestalt anzunehmen beginnt, verklagt er die Produktionsfirma.


Do bis Di um 16:30 uhr

Die Unglaublichen 2
126 Minuten, ab 6 Jahre
Helen Parr alias Elastigirl wird für eine Kampagne engagiert, die den angeschlagenen Ruf der Superhelden-Zunft wiederherstellen soll. Gatte Bob spielt unterdessen den Hausmann und managt mehr oder weniger souverän den „normalen“ Alltag mit Violetta, Flash und dem Baby Jack-Jack. Letzteres entwickelt Fähigkeiten, welche selbst die eigene Familie in Erstaunen versetzen. Als der Superschurke Screenslaver auf den Plan tritt, werden die besonderen Begabungen der Sippe sehr bald dringend benötigt.

Do bis Di um 19:30 uhr

Book Club – Das beste kommt noch
105 Minuten, ab 6 Jahre
(19:30 Uhr unter 14 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten)
Vivian, Diane, Carol und Sharon gehen schon ihr halbes Leben gemeinsam durch dick und dünn, ihr monatlicher „Book Club“ ist für alle ein Pflichttermin und bei jeder Menge Wein sind Männer da meist kein Thema. Doch dann präsentiert Vivian ihren Freundinnen als neue Buchclub-Lektüre den Bestseller „Fifty Shades of Grey“. Prompt stellen die erotischen Fantasien das Leben der Damen auf den Kopf. Mehr oder weniger freiwillig finden sie sich in ebenso witzigen wie berührenden amourösen Verwicklungen verstrickt. Romantische Komödie.